×

26. September: Umgang mit Stress als Dolmetscher für die Polizei (Seminar)

Umgang mit Stresssituationen und -faktoren als Dolmetscher für die Polizei

Schwerpunkt des Seminars "Umgang mit Stresssituationen und -faktoren als Dolmetscher für die Polizei" soll der Umgang mit Stress und Belastungen vor, während und in Folge dolmetschender Tätigkeit im Rahmen polizeilicher Ermittlungen sein. Nach einem reflexiven Austausch über Belastungsmomente und der Identifikation situationsspezifischer Stressfaktoren soll zunächst theoretisch auf verschiedene im Zusammenhang stehende Ansätze eingegangen werden. Die Möglichkeiten, aufkommendem Stress und erlebter Belastung zu begegnen, werden ebenso wie Hinweise zur mentalen Vorbereitung im Anschluss und mit Blick auf die zuvor besprochenen Ansätze thematisiert. Ein nicht selten auftretender Stressfaktor ist die körperliche und räumliche Nähe zu u. U. als gewaltbereit bekannte Personen. Aus diesem Grund sollen einprägsame Selbstverteidigungstechniken situationsspezifisch vorgestellt und erprobt werden.

Schwerpunkte:

  • Identifikation situationsspezifischer Stress- und Belastungsmomente
  • Stressentstehungsmodelle
  • Erkennen von Belastungsreaktionen
  • Themenspezifische Aspekte der Emotionspsychologie
  • Rollenkonflikt und Rollenklarheit
  • Entlastung durch Vorbereitungskontakt: Polizei-Dolmetscher(in)
  • Situationsangepasste Selbstverteidigungstechniken


Dieses Seminar wird als Präsenzseminar im Stadthotel am Römerturm (Köln) durchgeführt.


ANMELDUNG: nrw-seminare.bdue.de/4739


nach oben

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue

NRW

facebook twitter
×