×

Deutsche Rechtssprache für Übersetzer: So bilden Sie sich optimal weiter


Mit der Rechtsreihe des BDÜ Landesverbands Nordrhein-Westfalen vertiefen Sie bequem Ihre Rechts- und Jurakenntnisse und bilden sich so intensiv weiter. In Form von zwei Blockseminaren eignet sich sich die Rechtsreihe daher besonders für Übersetzerinnen und Dolmetscherinnen, die im Beruf stehen.

Darüber hinaus erfüllen Sie mit der Rechtsreihe die Anforderungen der deutschen Justizbehörden: Sie erhalten nach dem erfolgreichen Ablegen der optionalen Prüfung einen Nachweis über Ihre Rechtskenntnisse, um sich in Nordrhein-Westfalen beeidigen bzw. ermächtigen zu lassen.

So verstehen wir gute Weiterbildung für Sprachmittler!

 

Fünf Gründe, warum Sie sich für die Rechtsseminare des BDÜ NRW entscheiden sollten

Zertifikat "Deutsche Rechtssprache": Für die Ermächtigung und Beeidigung in Nordrhein-Westfalen benötigen Sie sichere Kenntnisse in der deutschen Rechtssprache. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ein Mal im Jahr an, eine Prüfung für diesen Nachweis abzulegen. Zur optimalen Prüfungsvorbereitung können Sie auch an einem Repetorium teilnehmen – ein in Deutschland in dieser Form einmaliges Angebot. Der Besuch der zwei Blockseminare ist übrigens keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung.

Einzigartige Weiterbildung dank kompakter Seminare: Mit unseren beiden Blockseminaren bilden Sie sich zum Übersetzer oder Dolmetscher mit Spezialisierung auf Recht optimal fort. Nur als Experte erstellen Sie qualitativ hochwertige Übersetzungen. Die Blockseminare sind kompakt und genau auf die Bedürfnisse von Sprachmittlern zugeschnitten.

Praxisnahe Fortbildung dank anerkannter Experten: Alle Referenten und Referentinnen sind in der Praxis tätige und namhafte Rechtsanwälte, Richter oder Staatsanwälte. Daher sind diese Blockseminare ideal geeignet, Ihr Wissen über das deutsche Rechtssystem und die Rechtsordnung aufzufrischen und zu vertiefen. Denn wir wissen: Regelmäßige Weiterbildungen sind für qualifizierte Übersetzer ein Muss.

Korrekte Terminologie für mehr Unternehmenserfolg: Alle unsere Blockseminare sind so konzipiert, dass sie die aktuelle Fachterminologie vermitteln, die Übersetzer und Dolmetscher für ihre Arbeit benötigen. Nur so verwenden Sie Rechtsbegriffe im richtigen Kontext. Die Blockseminare sind von den Justizbehörden in NRW anerkannt. Somit zeichnen Sie sich gegenüber Ihren Kunden als Fachübersetzerin oder und Fachübersetzer für Recht aus.

Für die Teilnahme an der Klausur, um den Nachweis über Ihre sicheren Kenntnisse der deutschen Rechtssprache zu erhalten, müssen Sie nicht an der Rechtsreihe teilzunehmen. Sie können auch die Inhalte autodidaktisch erlernen.


Ihr Fahrplan 2020 für Ihre professionelle Fortbildung!

Die Blockseminare finden in unserer Geschäftsstelle in Köln statt. Bei allen Blockseminaren ist das Mittagessen inklusive. Block I und II sind nur zusammen buchbar.

Block I: Zivilrecht (3,5 Tage): Donnerstag, 12. März 2020 (9:30 Uhr) bis Sonntag, 17. März 2020 (bis 13:30 Uhr)

Block II: Allgemeines Verwaltungsrecht, Ausländer- und Asylrecht, Strafrecht (3,5 Tage): Donnerstag, 14. Mai 2020 (9:30 Uhr) bis Sonntag, 17. Mai 2020 (bis 13:45 Uhr)

Um den Nachweis über die Kenntnisse der deutschen Rechtssprache zu erhalten, bieten wir vor der Klausur auch ein Repetitorium an, um das Gelernte zu wiederholen und zu festigen.

TIPP: Sparen Sie clever mit dem Bildungsscheck aus dem Programm NRW-Bildungsscheck: So zahlen Sie nur 50 % des gesamten Seminarpreises! Sie können alternativ auch einen Prämiengutschein für Freiberufler einlösen und zahlen dann ebenfalls nur 50 % des Seminarpreises.

 

Die zwei Blockseminare eignen sich besonders für Übersetzer und Dolmetscher:

  • die sich in das Fachgebiet Recht neu einarbeiten oder ihre Rechtskenntnisse vertiefen möchten.
  • die eine Ermächtigung oder Beeidigung in NRW anstreben und einen Nachweis über Rechtskenntnisse wünschen.
  • die eine Ermächtigung oder Beeidigung in einem anderen Bundesland anstreben und die Seminare als Unterstützung für die Prüfung in ihrem Bundesland wünschen.
  • die Ihren Direkt- und Agenturkunden gegenüber als Fachübersetzer oder -dolmetscher auftreten und einfacher höhere Preise durchsetzen möchten.
  • die wissen, dass kontinuierliche und gute Weiterbildung in ihrem Fachgebiet sowie lebenslanges Lernen wichtig sind.
  • die Ihr Wissen praxisnah vertiefen und die Fachterminologie korrekt und im richtigen Kontext verwenden möchten.
  • die Kontakt zu anderen Rechtsübersetzern und -dolmetschern sowie einen Austausch unter Kollegen suchen.

Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

nach oben

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue

NRW

facebook twitter
×