×

Weiterbildung wird in unserem Landesverband groß geschrieben


Warum ein vielfältiges Seminarprogramm? Damit Sie Grundlagenwissen erwerben, sich neues Fachwissen aneignen sowie vorhandene Kenntnisse vertiefen und ergänzen können. So haben in unserem Seminarprogramm nicht nur bewährte Seminarklassiker ihren festen Platz, sondern auch neue, spannende Themen mit hoher Praxisorientierung bereichern unser aktuelles Weiterbildungsangebot.

Unsere Seminare sind speziell auf die Bedürfnisse von Dolmetschern und Übersetzern zugeschnitten und finden in der Regel in der Geschäftsstelle Köln oder an einem anderen zentralen, gut erreichbaren Ort in Köln oder Nordrhein-Westfalen statt. Was die Seminare auszeichnet, sind die vergleichsweise günstigen Seminarpreise, insbesondere für Frühbucher. Mitglieder zahlen übrigens eine geringere Gebühr als Nichtmitglieder!

Als Zusatzangebot können Mitglieder unseres Landesverbands an den Praktischen Abenden in der Geschäftsstelle Köln kostenlos teilnehmen. Ein praktischer Abend besteht aus einem Impulsvortrag zu einem berufsspezifischen Thema und einer Diskussion unter den Mitgliedern. So wurden bereits praktische Abende zur Zusammenarbeit mit Agenturen, zum effizienten Networking, Yoga oder zur Altersvorsorge durchgeführt.

Klicken Sie links auf die Grafik, um unsere Seminarbroschüre als PDF-Datei zu öffnen.

Hightlights im Seminarjahr 2017

Auch für das Jahr 2017 konnten wieder ein paar aktuelle Themen aufgreifen und neue Referenten gewinnen. Freuen Sie sich unter anderem auf:

Nina Sattler-Hovdar wird im Herbst bei uns in Köln einen Workshop zur Transkreation abhalten. Jerzy Czopik zeigt, wie man mit Dateiformaten in SDL Trados Studio umgeht. Und Henrike Doerr möchte frischen Wind in unseren Sprachschatz bringen. Im Programm haben wir auch ein Seminar zur Potenzialanalyse sowie einen theaterpädagogischen Workshop.

Mitglieder mit Fachgebiet „Technik“ dürfen sich über Seminare zu technischer Dokumentation, zu regenerativen Energien oder Elektrotechnik freuen. Für unsere Dolmetscher haben wir ein Stimmtraining sowie das Seminar Frei sprechen geplant.

Seminarreihe für RechtsübersetzerInnen: Die Rechtsreihe umfasst 2017 vier Seminare zu den Themen Zivilrecht, Familienrecht, Schuld- und Sachenrecht und Zivilprozessrecht. Im darauffolgenden Jahr folgen dann weitere Rechtsthemen. Darüber hinaus haben wir ein weiteres, sehr spannendes Thema im Programm: Rechtspsychologie!

Wenn Sie Kenntnisse über die deutsche Rechtssprache für Ihre Ermächtigung in Nordrhein-Westfalen benötigen, können Sie mit unserem Seminarangebot Ihren persönlichen Weiterbildungsbedarf planen und entscheiden, welche Themen Sie für die Prüfungsvorbereitung mit einem Seminar oder autodidaktisch lernen möchten. Wir empfehlen Ihnen hier auch unseren Workshop zur deutschen Rechtssprache.

nach oben

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue

NRW

facebook twitter
×